Herbstflohmarkt am 2.10.2021

Herbstflohmarkt nicht verpassen! Am 2.10.2021 auf dem Schulhof!

Der Förderverein der Schule am Falkplatz e.V. veranstaltet den diesjährigen Herbst-Flohmarkt bei gutem Wetter am Samstag, den 2. Oktober 2021 von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Schulhof der Schule am Falkplatz, Eingang Kopenhagener Straße/ Ecke Ystader Straße.
Verkauft werden können Kindersachen wie Bücher, CDs, Spiel- und Sportsachen, Kinderfahrzeuge, Kinder- und Schwangerenbekleidung. Ausschließlich von privat für privat.
Der Förderverein wird mit Schul-T-Shirts, schönen Rucksäcken und Beuteln in den Verkauf gehen und mit Grillwürstchen und Getränken fürs leibliche Wohl sorgen.
Ein Stand für Erwachsene mit Tisch (selbst mitbringen!) kostet 10 Euro, eine Decke für Kinder „kostet“ einen Kuchen. Anmeldung an dieser Stelle https://doodle.com/poll/a7wvp3hn2f735yxp?utm_source=poll&utm_medium=link in Kürze über die bewährten Doodle-Listen 🙂 Viele Grüße,
Barbara König für das Flohmarkt-Team und der Vorstand des Fördervereins

Neuer Vorstand meldet sich zu Wort

Liebe Eltern,
der Förderverein möchte durch vielfältige Elternunterstützung ein noch schöneres
Schulleben für unsere Kinder ermöglichen. Gerade die letzten Monate haben gezeigt, wie
wichtig der Ort Schule, auch außerhalb des Unterrichtes, für unsere Kinder ist.
Um schöne Dinge und Erlebnisse für unsere Kinder zu ermöglichen, benötigen wir zum
einen Geldspenden , um finanziell Projekte zu unterstützen, wie etwa
• den Bau von Spielgeräten auf dem Schulhof,
• die Bezahlung der sogenannten Öki’s (freiwilliges Ökologisches Jahr) die u.a. den
Schulgarten mit beackern und auch sonst helfen und
• die Unterstützung von Projekten der Lehrerinnen und Erzieherinnen.
Zum anderen ist natürlich auch jede helfende Hand herzlich willkommen. Feste wie das
Herbstfest, der Flohmarkt, ein Spendenlauf, das Sommerfest, und und und … sind ohne
Unterstützung der Eltern nicht zu stemmen. Daher möchten wir als Förderverein anfragen:
wer hat Lust bei solchen Festen zu helfen. Sei es am Kuchenstand, sei es am
Bratwurststand oder einfach nur beim Auf- und Abbau.
Offen sind wir alle natürlich auch für neue Initiativen und Ideen.
Ohne eine Unterstützung der Elternschaft wäre die Arbeit eines Fördervereins sehr
eingeschränkt. Deshalb braucht die Schule und vor allem Ihre Kinder Sie.
Konkret planen wir bereits am Samstag, 2. Oktober 2021 den Herbstflohmarkt auf
dem Schulhof. Natürlich mit Kuchen- und Bratwurststand.
Bitte melden Sie sich daher ganz einfach unter kontakt@fuaf.de.
Herzliche Grüße
Im Namen des Fördervereins Schule am Falkplatz e.V.
Vanessa Drepper, Matthias Mahlig, Philipp Bohle und Corinna Volkmer

Förderverein heißt neue Eltern willkommen

In drei Runden hat die Schule am Falkplatz die neuen Erstklässler feierlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Auf dem liebevoll geschmückten Schulhof boten die Viertklässler den neuen Kindern samt ihren Eltern ein schwungvolles Bühnenprogramm mit Tanz, Musik und flotten Sprüchen. Mit dabei – der Förderverein der Schule, der den Tag begleitete, um die neuen Eltern für die Vereinsarbeit zu interessieren, Kuchen und Getränke und Falkplatz-T-Shirts anzubieten und nebenbei wie immer, Mittel für den Verein einzuspielen. Ein schöner Tag mit tollen Helfern. Danke an Alle!!

Startbereit!
Das Interesse am Stand war groß – T-Shirts, Siebdruck-Beutel und MItgliedsanträge gingen weg wie warme Semmeln.
Kuchen durfte nicht fehlen, aber Kaffee vermisste der eine oder andere sehr 🙂
Bühnenprogramm der vierten Klassen
Neuer und alter Vorstand: Matthias Mahlig (aktuell im Vorstand) im Gespräch mit Frau Erdmann ( in vergangenen Jahren langjährige Schriftführerin des Vereins)
Kein perfekter Gebäudematch, aber ein toller Ballon!

Wir haben einen neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins am 17. Juni 21 haben wir einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Martin Dauth, Catrin Oldenburg, Florian Metz und Steffen Schoolmann übergaben den Staffelstab an Philip Bohle (1. Vorsitzender), Corinna Volkmer (2. Vorsitzende), Vanessa Drepper (Schriftführerin) und Matthias Mahlig (Kassenwart). Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann hier eingesehen werden.